Was ist ein Sponsorenlauf?

Als Läufer/in suchen Sie sich vor dem Lauf möglichst viele “Sponsoren”: Freunde, Verwandte, Nachbarn, Firmen und/oder Vereine.

Pro gelaufene Runde (400m) oder als Pauschalbetrag sagen die Sponsoren einen bestimmten Geldbetrag zu. Siehe die Rückseite des Läuferblatt. Sie als Läufer/in entscheiden am Lauf, wie viele Runden Sie zurücklegen.

Hier auch eine Broschüre zum Anschauen und Weiterleiten.

Dieses “erlaufene” Geld wird vollumfänglich dem Projekt St Jude India ChildCare Centres gespendet.